01-4061661  Lerchenfelderstrasse 66-68, 1100 Wien
 

Highend-Repro

Highend-Scan

 

ab 4,00 €

ab 7,00 €

Scanner

Fuji

Hasselblad

Dateiformat

TIF/RAW

TIF/RAW

Farbtiefe

48 Bit

48 Bit

Quellprofil

AdobeRGB

AdobeRGB

Staub- und Kratzerkorretur

manuelle Bildoptimierung

Bild drehen hoch/quer

Glasplatten-Negative

Wir scannen Glasplatten in perfekter Qualität.
Für große Sammlungen/Archive bieten wir auch einen speziellen Großkunden-Service.

Preise pro Premium-Scan von Vorlagen bis 13x18 cm

Scan-Größe

bis 10 Stk.

11 bis 100 Stk.

101 bis 500 Stk.

ab 501 Stk.

50 MB

0,30 €

 

0,25 €

150 MB

0,35 €

 

0,30 €

300 MB

0,40 €

 

0,35 €

Preise pro Premium-Scan von Vorlagen von 14x19 cm bis 30x43 cm

Scan-Größe

bis 10 Stk.

11 bis 100 Stk.

101 bis 500 Stk.

ab 501 Stk.

50 MB

0,30 €

 

0,25 €

150 MB

0,35 €

 

0,30 €

300 MB

       
Inklusivleistungen
  • manuelle Bildoptimierung

  • automatische Staub- und Kratzerkorrektur (Digital ICE )

  • Drehen der Bilder (Hochformat/Querformat)

  • Speicherung als JPEG-Datei mit hoher Qualität

Zusatzleistungen
  • Plus-Paket TIF-24 (unkomprimierte TIF-Datei mit 24 Bit Farbtiefe und Farbprofil AdobeRGB): + 0,05 € pro Dia

  • Plus-Paket TIF-48 (unkomprimierte TIF-Datei mit 48 Bit Farbtiefe und Farbprofil AdobeRGB): + 0,10 € pro Dia

  • Datenspeicherung

  • Sie liefern

    Glasplatten-Negative in SchwarzWeiss oder Farbe -ohne Reste von Klebebändern o.ä. auf der Vorder- oder Rückseite. Die Glasplatten müssen mit einem Griff aus der Verpackung zu entnehmen sein

  • Wir produzieren

    Wir scannen mit modernsten Flachbettscannern. Die Daten werden im Format JPG mit hoher Qualität und dem Quellfarbraum sRGB gespeichert. Die Farbtiefe beträgt bei einer Datei in Graustufen 8 Bit (=Standard). Alle Scans ohne Straub- und Kratzer-Korrektur. Die gescannte Dateigröße ist anhängig von der Größe der Vorlagen. Wir scannen alle angelieferten Vorlagen -keine Bestelllisten. Scans werden mit der Sannersoftware automatisch in Kontrast und Farbe korrigiert. Alle Scans werden manuell vom Hintergrund freigestellt und gerade ausgerichtet. Es ist daher möglich, daß neben dem Bild noch ein Streifen vom Hintergrund sichbar ist oder, daß das Bild durch die Software leicht beschnitten wurde. Maximale Größe der Glasplatten 30x43 cm. Mindestbestellmenge: 25,- €. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten der Datenspeicherung.

Preise pro Highend-Repro von Vorlagen bis 13x18 cm

Scan-Größe

bis 10 Stk.

11 bis 100 Stk.

101 bis 500 Stk.

ab 501 Stk.

50 MB

7,00 €

5,00 €

4,50 €

4,00 €

150 MB

7,50 €

5,50 €

5,00 €

4,50 €

300 MB

9,00 €

7,00 €

6,50 €

6,00 €

Preise für Vorlagen von 14x19 cm bis 40x45 cm

Scan-Größe

bis 10 Stk.

11-100 Stk.

101 bis 500 Stk.

ab 501 Stk.

50 MB

9,00 €

7,00 €

6,50 €

6,00 €

150 MB

9,50 €

7,50 €

7,00 €

6,50 €

300 MB

11,00 €

9,00 €

8,50 €

8,00 €

Inklusivleistungen
  • manuelle Bildoptimierung

  • Drehen der Bilder (Hochformat/Querformat)

  • Speicherung als unkomprimierte TIF-Datei

Zusatzleistungen
  • Zusätzliche kleine Bilddaten mit 15 MB/24 Bit als JPG komprimiert: + 0,10 € pro Datei

  • Datenspeicherung

Sie liefern

  • Sie liefern

    Grossformat-Dias (Planfilme) im Aufnahmeformat bis maximal 40x45 cm. Verpackung: in Einsteckblätter oder "lose", jeweils nicht zugeklebt -die Glasplatten müssen mit einem Griff zu entnehmen sein. Die Glasplatten dürfen nicht mit Kleberesten verschmutzt sein.

  • Wir produzieren

    Ihre Scans werden mit großer Sorgfalt hergestellt. Falls notwendig werden die Scans in Dichte (=Helligkeit) und Farbe optimiert (mehr). Sie erhalten eine Datei mit Quellfarbraum AdobeRGB, einer Farbtiefe von 48 Bit (SchwarzWeiss = 16 Bit) und dem unkomprimierten Dateiformat TIF -auf Wunsch erhalten sie die Daten auch als JPG mit 24 Bit oder RAW mit 32 Bit. Wir scannen alle angelieferten Vorlagen -keine Bestelllisten. Jede Vorlage wird vor dem Scannen mit Druckluft und einem weichen Spezialpinsel gereinigt - keine nachträgliche Retusche von Staub/Kratzer am Computer (kein "Digital ICE "). Zusätzliche kleine Daten mit 15 MB/24 Bit als JPG komprimiert: + 0,10 €/Datei. Die Dateigröße von 150 MB nur von Vorlagen mit dem Seitenverhältnis 3:4 zu erreichen -Vorlagen mit anderen Seitenverhältnissen werden entsprechend kleiner (mehr). Weitere Scangrößen auf Anfrage. Die angegebene Scangröße der Daten bezieht sich immer auf Daten im RGB -Daten als Graustufen haben die gleiche Pixelgröße, sind aber um 2/3 kleiner, da sie nur einen Farbkanal haben. Mindestbestellmenge: 25,- €. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten der Datenspeicherung.

Qualität

Die technische Qualität der Glasplatten ist teilweise sehr gut und die dadurch resultierende Scanqualität hat unsere Kunden immer wieder begeistert (uns natürlich auch). Oft haben diese Glasplatten aber einen langen "Leidensweg" in feuchten und heißen Dachböden oder modrigen Kellern hinter sich. Sollten Sie solche Schätze finden, raten wir Ihnen die Glasplatten vorsichtig aus der Verpackung zu nehmen - die Schicht darf sich dabei nicht lösen. Lassen die die Platten aufrecht in einem Raum mit Zimmertemperatur langsam trocknen. Danach stapeln Sie immer 5-10 Platten übereinander und geben ein Pergamentpapier dazwischen. Diese Stapel schlagen Sie in Papier ein und verkleben ihn so fest, daß die Platten sich nicht bewegen können.
Sollte sich die Schicht der Platten beim Herausnehmen aus der Schachtel ablösen stoppen Sie bitte sofort (!) und lassen den Stapel mit den Platten so wie er ist. Geben Sie etwas Schaumgummi mit in die Packung (zur Not gehen auch Papiertücher) und fixieren Sie den Deckel mit Gummiringen, so daß der Inhalt sich nicht bewegen kann. Dann geben Sie die Schachtel in ein Plastiksackerl (deutsch = Plastiktüte) und kleben sie dieses fest zu, daß keine Luft entweichen kann. So ist garantiert, daß die ursprüngliche Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt. Schicken Sie uns dann eine Packung per Post zu, wir werden versuchen die Glasplatten voneinander zu trennen.

  • Nicht alle kostbaren Dokumente aus der Zeit der Jahrhundertwende werden sorgfältig im Holzkasten aufbewahrt ... manche findet man auch zufällig im Mist/Müll vom Dachboden.
    Diese Fotos sind wichtige Zeitzeugen aus dem 19. Jahrhundert und verdienen es digitalisiert zu werden.

  • Nicht alle kostbaren Dokumente aus der Zeit der Jahrhundertwende werden sorgfältig im Holzkasten aufbewahrt ... manche findet man auch zufällig im Mist/Müll vom Dachboden.
    Diese Fotos sind wichtige Zeitzeugen aus dem 19. Jahrhundert und verdienen es digitalisiert zu werden.

  • Produktionzeit

    Bitte beachten Sie unsere Mindestbestellmenge von 25,-€/Auftrag und die Produktionszeit von mind. 10 Werktagen. Für kleinere Aufträge und schnellere Lieferzeiten besuchen Sie bitte unsere Seite www.fotospeed.at

  • Service

    Alles viel zu kompliziert oder nicht dabei was sie suchen? Wir beraten sie gerne -rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein Email.

  • Preise

    Alle Preise in Euro inkl. 20% MwSt. Die in den Tabellen angegebenen Preise geben die Kosten für jeweils einen Scan an.

  • Copyright

    Bitte beachten sie, daß wir nur Originale digitalisieren an denen sie die Vervielfältigungsrechte besitzen. Dies sind z.B. alle Bilder, die von Ihnen selbst aufgenommen wurden.